EMBODIED FLOW™

Fortbildungsreihe mit Britta Kimpel



20-stündige Embodied Flow™ Fortbildungsreihe


 Embodied Flow™ ist ein fliessender Vinyasa-ähnlicher Yogastil, dessen Fokus darauf liegt, das Körper-Geist-System vollständig zu harmonisieren und dein Bewusstsein für all deine verschiedenen körperlichen und emotionalen Ebenen zu erhöhen.

 

In dieser Fortbildungsreihe geht es darum…

  • die 5 Prinzipien des Embodied Flow™ kennenzulernen
  • in die Yogaphilosophie des Kashmir Shivaismus einzutauchen
  • verschiedene Embodiment-Techniken erleben zu können
  • Tools für einen erfüllteren Alltag zu bekommen 

Bei der Buchung der gesamten 20-stündigen Fortbildung bzw. des 14-stündigen Einführungsmoduls erhalten alle Teilnehmenden ein umfangreiches Skript. 

Kursdaten und Preise Embodied Flow™ mit Britta Kimpel


Einführung & Grundlagen des Embodied Flow™

Samstag & Sonntag, 27./28.01.18 von jeweils 9.00 – 17.00 Uhr

 

Workshop 1: Finde Fülle im Herzen

Freitag, 23.02.18 von 18.30 – 21.30 Uhr

 

Workshop 2: Erschaffe Raum für Veränderung

Freitag, 16.03.18 von 18.30 – 21.30 Uhr

 

alle Module sind auch als separater Workshop buchbar

Kursort: Yogastudio Raum der Achtsamkeit, Rupperswil bei Aarau

  • Kosten fürs Gesamtpaket mit allen 3 Teilen (20 Std.): CHF 390.- // Early Bird 340.-
  • Kosten für die Einführung (14 Std.): CHF 290.- // Early Bird 260.-
  • Kosten für Workshop 1 CHF 65.- // Early Bird 55.-
  • Kosten für Workshop 2 CHF 65.- // Early Bird 55.-

Der Early Bird Preis gilt bis 6 Wochen vor Kursbeginn

Britta Kimpel, zert. Senior Embodied Flow™ Yogalehrerin
Britta Kimpel, zert. Senior Embodied Flow™ Yogalehrerin

Einführung & Grundlagen des Embodied Flow™


  • Samstag & Sonntag, 27./28.01.18 von jeweils 9.00 – 17.00 Uhr
  • auch als separater Workshop buchbar

 

In unserer häufig sehr kopflastigen Gesellschaft bringt Embodied Flow™ dich wieder zurück in den Körper, verbindet dich mit deinem intuitiven Wissen und deiner Körperweisheit und unterstützt dich darin, dich in deinem Körper zuhause zu fühlen. Die Art der häufig frei fliessenden Asanas ohne strikte Vorgaben ermöglicht es dir, vielleicht auch mal deine Komfortzone in einem sicheren Rahmen zu verlassen und deine Kreativität fliessen zu lassen. Du löst dich von einengenden Konzepten und Vorstellungen und findest so mehr Freiheit auf und abseits deiner Yogamatte.

An diesem Wochenende tauchst du tiefer in die Philosophie und die Grundlagen des Embodied Flow™ ein und bekommst ein Verständnis für die somatischen Techniken, mit denen du mehr und mehr Heim zu dir Selbst kommen kannst…

Workshop 1: Finde Fülle im Herzen


  • Freitag, 23.02.18 von 18.30 – 21.30 Uhr
  • auch als separater Workshop buchbar

Vielleicht kennst du das: du hast das Gefühl, dass dir in einem essentiellen Bereich deines Lebens etwas fehlt zum Glücklichsein. Eine Beziehung. Mehr Geld. Ein besserer Job. Ein schöneres Haus. Und so weiter. Und wenn wir erst mal in so einem Mangelempfinden feststecken, dann fokussieren wir all unsere Wünsche darauf, den Mangel zu beseitigen – in der Hoffnung, dass das unser gewünschtes «Objekt» das fehlende Stückchen ist, das uns noch zur vollständigen Zufriedenheit fehlt. Dabei versteifen wir uns aber zu häufig auf eben diese eine konkrete Sache, die wir zu brauchen glauben und übersehen dabei, welche anderen Chancen & Möglichkeiten sich bieten könnten, wenn wir aus unserem versteiften, einengenden Zustand wieder offen werden.

In diesem Embodied Flow™ Workshop geht es daher gezielt darum, in ein Gefühl von weiter und offener Fülle einzutauchen und aus dieser Fülle heraus dein Traumleben zu manifestieren. Durch Meditation & Asanas, Embodiment-Techniken, Philosophie aus dem Kashmir Shivaismus, Selbstreflexionsübungen und Diskussionen erhältst du in diesem Workshop konkrete Tools & Anregungen für deinen Alltag, um den Blick statt auf den einengenden Mangel auf die im Herzen bereits vorhandene Fülle zu richten… um dann aus dieser spürbaren Fülle heraus deine Wünsche wahrzumachen.

Workshop2: Erschaffe Raum für Veränderung


  • Freitag, 16.03.18 von 18.30 – 21.30 Uhr
  • auch als separater Workshop buchbar

Wir alle kennen vermutlich Momente im Leben, in denen wir das Gefühl haben, festzustecken und nicht mehr weiter zu kommen… vielleicht nur in Kleinigkeiten, vielleicht aber auch bei essentiellen Themen unseres Alltags. Die Stagnation im Aussen ist häufig ein Ausdruck einer Blockade in unserem Energiesystem. Vielleicht halten wir an Dingen fest, die wir vielleicht längst schon loslassen könnten oder wir tun Dinge, die nicht im Einklang mit unserer eigenen Wahrheit stehen – nur um dazuzugehören oder nicht aus der Reihe zu tanzen.

In diesem Embodied Flow™ Workshop stehen unsere Gelenke als „Richtungswechsler“ oder „Weichen für Veränderung“ im Fokus. Wir tauchen in die Gelenke als Körpersystem ein und erforschen, wo wir - sowohl in unserem Körper als auch im Alltag – über ein bewusstes Loslassen von gewissen Themen & Spannungen mehr Platz und Raum für Veränderung und Bewegung schaffen können, um so insgesamt wieder mehr in Flow zu kommen.

Britte Kimpel - Kursleitung


* Yoga Addict & Yoga Facilitator * Manifestor of Dreams * Idealistic Realist * Lover of Life * Desire Map Facilitator * - more about Britta

Britta Kimpel, Kursleitung Embodied Flow
zert. Senior Embodied Flow™ Yogalehrerin

About us

- Anerkanntes Lehrerteam SYV/EYU

- Über 1200 Ausbildungsstunden

- Teilweise Krankenkassenanerkannt

- Mitglied Schweizer Yogaverband

- Mitglied EMfit - Qualitätslabel für

  Gesundheitsförderung

Kontakt

Raum der Achtsamkeit

Alte Spinnerei

Aarestrasse 29b

5102 Rupperswil

info@raum-der-achtsamkeit.ch

+41 (0) 78 845 17 21

 

Newsletter

Shop - rund um Yoga

Follow us

Share us