Basisseminar Schamanismus

Die schamanische Reise zu Kraft, Gesundheit und Heilung selbst erlernen.


Basisseminar Schamanismus mit Katja Reimann, Raum der Achtsamkeit, Rupperswil bei Aarau

Datum:
Samstag, 14. August 2021 von 10 - 18 Uhr (2h Mittagpause)
Sonntag, 15. August 2021 von 10 - 16 Uhr (1h Mittagpause)

 

Kosten: CHF 245.00 

 

Seminarleitung: Katja Reimann

 

Schamanismus ist das wohl älteste Heilsystem der Welt.

Seit langer Zeit erprobt arbeiten Schamanen noch heute in vielen Teilen der Welt.

 

Sie gelten als Mittler zwischen den Welten. In einem veränderten Bewusstseinszustand, der Trance, hat der Schamane Zugang zur nichtalltäglichen Wirklichkeit, um dort mit seinen Hilfsgeistern, wie den Krafttieren, in Kontakt zu treten.

 

Die Grundlage jeder schamanischen Arbeit ist der bewusste Kontakt zu den eigenen Hilfsgeistern.

 

Die Verbindung zwischen Mensch und seinen Geistern ist etwas ganz Natürliches und besteht von Geburt an. Im Laufe des Lebens verlieren wir nur leider oft den bewussten Kontakt zu ihnen.

 

Deshalb ist der wiedergefundene Kontakt, gerade zu dem Krafttier, für viele ein erfüllendes „Wiedersehen“.

 

Der Schamanismus beinhaltet nicht alleine Techniken, sondern ist auch, und vor allem, eine Form der Lebenshaltung. Alles ist beseelt und damit der Kommunikation zugänglich. Dies muss man erfahren und leben.

 

Seminar Inhalt

Das Basisseminar dient als Einführung, vermittelt die grundlegend nötigen Techniken und gibt erste Einblicke in die Heilarbeit mit Klienten.

Zentral ist die Erfahrung der schamanischen Reise um in die Anderswelt einzutreten. Bereist werden die drei Welten der schamanischen Arbeit: obere, mittlere und untere Welt.

 

Ohne umständliche Rituale lernen die SeminarteilnehmerInnen die nichtalltägliche Wirklichkeit kennen und kommen mit Krafttier und Lehrer in Kontakt. Wir erneuern und erweitern unseren Kontakt zu unseren verbündeten Hilfsgeistern und erfahren mehr über den Umgang und die Arbeit mit ihnen.

Ist die Verbindung zu den Geistern erst einmal hergestellt, übernehmen sie gerne die liebevolle Führung, wenn wir uns ihrer Welt öffnen…


Datum:  

  • 14. & 15. August 2021
  • jeweils von 10.00 - 18.00/16.00 Uhr 
  • Kosten: CHF 245.00


Kursleitung: Katja Reimann, Heilpraktikerin
Kursleitung: Katja Reimann, Heilpraktikerin

Katja Reimann ist Heilpraktikerin seit 2011 mit den Schwerpunkten Schamanismus, klassische Homöopathie und Klang. Weitere Aus- und Weiterbildungen hat sie in Hypnose, Ernährung, Kinesiologie und Reiki.

 

Heil sein und werden ist für sie, so wie jeder Mensch, etwas ganz Individuelles.

 

Den Menschen zu begleiten auf seinem Weg zu sich selbst, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren, steht deshalb im Vordergrund ihrer Arbeit.

 

Kraft und Inspiration für sich selbst und ihr Tun erfährt sie in der Natur, aus der sie stets genährt und in Freude zurück kehrt. Diese Freude schwingt weiter, wenn sie auf den Basis-Seminaren erleben darf, wie die eilnehmer, über den Zugang zu ihren inneren Bildern, in eine tiefere Verbindung zu sich selbst und zur geistigen Welt treten.

 

Gehe Deinen eigenen Weg und Du bist am Ziel.



Download
Allgemeine Geschäftsbedingungen ab 1.1.2018 Raum der Achtsamkeit
Neue AGBs 1.1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 125.8 KB

About us

- Anerkanntes Lehrerteam SYV/EYU

- Über 1400 Ausbildungsstunden

- Krankenkassenanerkannt

- Mitglied Schweizer Yogaverband

- Mitglied EMfit - Qualitätslabel für

  Gesundheitsförderung / ZSR Nummer W334989

Kontakt

Raum der Achtsamkeit / Silke Taute

Alte Spinnerei

Aarestrasse 29b

5102 Rupperswil

info@raum-der-achtsamkeit.ch

+41 (0) 78 845 17 21

 

Newsletter

Follow us

Raum der Achtsamkeit auf Instagram

Share us

Member of

Silke Taute, Mitglied beim Schweizer Yogaverband SYV