Ayurvedic Yin Yoga

Eine kühlende Praxis für die heisse Jahreszeit


Ayurvedic Yin Yoga mit Thomas Nägelin

Gemäss Ayurveda ist der Sommer die Jahreszeit von Pitta - erste heisse, aber in unseren Breitengraden auch feuchte Tage. Diese Zeit wird charakterisiert durch die Qualitäten von Pitta: heiss, flüssig, leicht, bewegend. Solange diese Qualitäten ausgewogen sind, fühlst du dich gesund und ausgeglichen. Falls diese jedoch durcheinander geraten, kann dies zu körperlichen oder emotionalen Auswirkungen führen, wie zum Beispiel gerötete Augen und Haut, Entzündungen, brennende Verdauungsstörungen, Sodbrennen, exzessiver Hunger und Durst, exzessiver Schweiss/Urin, gereizt, frustriert, verärgert, aggressiv, ungeduldig, kritisch, eifersüchtig. Dies kann dich nicht nur treffen, wenn du ein Pitta-Typ bist, sondern auch als Pitta-Störung bei den anderen Körpertypen.

 

Yin Yoga ist eine kühlende, sehr meditative und entspannende Form des Yoga, welche das emotionale Gleichgewicht unterstützt und Stress abbaut. Yin Yoga ist für jeden Körper und für alle Leistungsstufen geeignet. Bei Bedarf können die einzelnen Stellungen entsprechend den individuellen Bedürfnissen angepasst werden.

 

Dieser Workshop beinhaltet eine kurze Einführung in Ayurveda und die drei Körpertypen (insbesondere Pitta-Dosha) sowie Tipps, was du dir in dieser Pitta-Zeit Gutes tun kannst (Dinacharya und pittasenkende Yogapraxis). Der grössere Teil wird eine typgerechte Praxis sein (kühlend, entspannend, beruhigend) - passend, um den Symptomen der Pitta-Zeit im Sommer entgegenzuwirken. Atem und Bewegung, lange gehaltene Stellungen (Yin Yoga), Pranayama, Mudras, Mantras.


Datum:  Freitag, 22. Juni 2018

 

Zeit: 18.30 - 20.30 Uhr 

 

Kosten: CHF 45.00   

 

 

Thomas Nägelin, Yogalehrer BYV / EFYTA, Ayurvedic Yoga Teacher
Thomas Nägelin, Yogalehrer BYV / EFYTA, Ayurvedic Yoga Teacher


Seine ersten Erfahrungen mit Yoga hat Thomas bereits 2003 gemacht und hat für sich weiter bei verschiedenen LehrerInnen praktiziert. 2008 hat er sich dann für eine 2-jährige Ausbildung bei Yoga Vidya in Zürich und Deutschland, nach der Tradition von Swami Sivananda entschieden und hat diese als zertifizierter Yogalehrer BYV / EFYTA erfolgreich abgeschlossen. Mit Max Strom hat er dann einen Lehrer gefunden, mit welchem er seine Art Yoga zu unterrichten vertiefen und weiterentwickeln konnte. Durch Madhuri Philips ist er auf Ayurvedic Yoga gestossen, welches den traditionellen Yoga mit den Lehren und der Philosophie seiner Schwesterdisziplin Ayurveda vereint.

 

Einen weiteren Yogastil, welchen Thomas zuerst über Bücher und dann mit seinem Lehrer Josh Summers gefunden und vertieft hat, ist Yin Yoga. Yin Yoga ist ein sehr meditativer Stil, verbindet Yoga mit der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und ist eine ideale Ergänzung zu den eher dynamischen und kräftigenden Yogastilen (Yang).

 

Yoga gehört für Thomas untrennbar zu seinem Leben, lehrt ihn Achtsamkeit und gibt ihm viel Kraft und Energie, aber auch innere Stille, Ruhe, Gelassenheit und Liebe. 2010 hat er zusammen mit seiner Partnerin das Projekt „Früschluft-Yoga“ ins Leben gerufen, welches sie seither jeweils im Sommer in Aarau durchführen.

 

Nähere Informationen über Thomas findest du unter www.pranalife.ch.


Anmeldung Ayurvedic Yin Yoga

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Download
Allgemeine Geschäftsbedingungen ab 1.1.2018 Raum der Achtsamkeit
Neue AGBs 1.1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 125.8 KB

About us

- Anerkanntes Lehrerteam SYV/EYU

- Über 1400 Ausbildungsstunden

- Krankenkassenanerkannt

- Mitglied Schweizer Yogaverband

- Mitglied EMfit - Qualitätslabel für

  Gesundheitsförderung / ZSR Nummer W334989

Kontakt

Raum der Achtsamkeit / Silke Taute

Alte Spinnerei

Aarestrasse 29b

5102 Rupperswil

info@raum-der-achtsamkeit.ch

+41 (0) 78 845 17 21

 

Newsletter

Follow us

Share us